Über mich

Ich darf mich kurz vorstellen:

Brigitta van Laak, Baujahr 1972, Diplom-Bauingenieurin, verheiratet, keine Kinder.

Nähere Informationen zu meinem Beruf gibt es hier:
www.pub-ing.de und www.ikbaunrw.de.

Die Idee zu dieser Sammlung entstand im Jahre 2006, als ich auf dem Flohmarkt im Mauerpark in Berlin die unglaublich schönen Motive der "Berliner Töchter" entdeckte. Seitdem habe ich hier in Essen die Augen aufgehalten nach ähnlichen Bildern. Im Gegensatz zu Berlin ist Essen relativ überschaubar. Ich bin - vor allem beruflich - in allen Ecken von Essen unterwegs. So habe ich mir Fundstellen notiert und bin diese dann abends oder am Wochenende abgefahren um die Fotos zu machen.

Mittlerweile ist beinahe ein Abbild der gesamten Stadt entstanden. Wie sagt man so schön: "Man kommt von Hölzchen auf Stöcksken". Immer wenn ich denke: "So, jetzt reicht es, ich beende dieses Projekt", fällt mir wieder irgendwo ein Detail auf oder ich lese von einem besonderen Gebäude.

Gleichzeitig ist es sehr erstaunlich, wie viele Schriften in der Zwischenzeit verschwunden sind. Also sind meine Fotos sogar archivarisch zu sehen. In Berlin gibt es ein "Buchstabenmuseum", in dem ausgediente Schriften gesammelt und ausgestellt werden.
 

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei:

  • meinem Mann Thorsten, der mich und meine Ideen trägt und erträgt,
    einfach der beste "Typ"
  • meiner Mama Marlies, die sich sowieso immer alles anhören muss
  • Harald - für ein offenes Ohr, viel Kreativität und den Flyer
  • Jerome - für das Logo und viel Geduld
  • meiner Cousine Simone - für das gewisse Etwas und den letzten Schliff
    und alle aktuellen Informationen aus Berlin
  • allen anderen, die mir ihre Zeit und ihren Rat schenken.

 

Ingenieur.pdf
PDF-Dokument [42.7 KB]

Essener Typen

Ich habe gesammelt: Und zwar Schriften. In Essen.

Mit der Sortierung in verschiedene Kategorien entstehen zum Teil kleine spannende Geschichten.

 

Typen 1

Typen 2

Typen 3

Typen 4

Andere Projekte

Meine Ahnenforschung findest Du unter "Genealogie".

Aktuelle Bastelarbeiten und Anleitungen sind unter "Basteleien" abgelegt.

An Leuchttürmen kann ich nicht vorbeigehen. Meine Sammlung stelle ich hier zusammen.

Termine / News

Sonntag, 05.11.2017, 11 bis 17 Uhr

Hobby-Künstlermarkt der AWO Essen

im Julius-Leber-Haus

Meistersingerstr. 50, 45307 Essen-Kray